Diese Website enthält kommerzielle Inhalte

Die Grundlagen für erfolgreiches Wetten

Wie du die Form im Fußball bewertest


Wenn du Variablen wie Heim/Gast-Statistiken, Anzahl der Tore, Manager und Gesamtleistung in deine Überlegungen mit einbeziehen willst, bevor du deine Wetten platzierst, wird die das einen entscheidenden Vorteil vor anderen Spielern verschaffen.


Resultatsbasierte Wetten

Eine oft angewandte Wett-Strategie ist die Betrachtung der bereits absolvierten Partien eines Teams. Ergebnisse alleine sind jedoch wenig hilfreich, wenn sie der einzige Indikator bleiben, um die Teamleistung einzuschätzen. Ob ein Team gegen schwächere oder stärkere Gegner drei Spiele in Folge gewinnt, macht einen großen Unterschied. Eventuell ist ein Team auch berüchtigt für schwache Leistungen im eigenen Stadion, auswärts dafür eine Bank.

Auch die Art der vergangenen Siege kann wichtig sein. Ein Team, das mit drei Toren Vorsprung gewinnt, steht besser da als eines, das mit 1-0 den Platz verlässt. Solche Dinge spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht den Value einer Wette einzuschätzen. Heim/Gast-Statistiken kombiniert mit der Toranzahl eines Sieges sind eine bedeutend bessere Referenz, als nur die Ergebnisse.

Direkte Duelle ("head to head", "h2h")

Die Ergebnisse direkter Duelle aus der jüngeren Vergangenheit geben einen Hinweis darauf, wie die Teams sich in zukünftigen Begegnungen schlagen werden. Bedenke, wieviel sich verändert hat seit dem letzten Aufeinandertreffen. Neue Spieler wurden eingekauft oder wichtige Spieler fehlen aus Verletzungsgründen. Als Faustregel können Spiele, die weiter zurück liegen als ein Jahr, als wenig aussagekräftig gewertet werden für zukünftige Paarungen.

Wie passt die Taktik des Trainers zu der des Gegners? Ein sehr defensiv ausgerichtetes Team, welches gegen eine Offensivmannschaft spielt, könnte mehr Tore erzielen, während zwei Defensivmannschaften nur wenige Torchancen zulassen. Sieh dir auch die Strategie der Trainer in der Vergangenheit und die Statistiken aus ihren direkten Duellen an. Nicht unbedingt als Trainer der aktuellen Mannschaft, sondern insgesamt. Es könnte sein, dass ein Trainer eine erfolgreiche Taktik vergangener Partien gegen einen Trainer auch auf kommende Spiele anwendet.

Geografie und europäische Spiele

Während der Saison spielen viele Teams in der Europe League und zahlreiche Spieler für die eigenen Nationalmannschaften. Wenn ein Team unter der Woche auswärts gespielt hat und dafür eine weite Reise antreten musste, könnte es sein, dass eine gewisse Müdigkeit Einfluss auf die Leistung hat.

Außerdem besteht die Möglichkeit, dass Schlüsselspieler in der Nationalmannschaft für wichtigere Spiel in der Liga geschont werden. All das kann die Leistung eines Teams in den Begegnungen beeinflussen.

In Phasen mit internationalem Hochbetrieb fehlen einige Spieler eventuell und schwächen ihr Team in einigen Positionen. Der Einfluss auf die Quoten kann enorm sein - die Chance, dass hier Value zu finden ist, ist groß.