Diese Website enthÀlt kommerzielle Inhalte

Beste Buchmacher fĂŒr Australian Open Quoten

Als eines der vier Grand Slam Turniere des Jahres besitzen die Australian Open eine große Bedeutung in der Tenniswelt von Damen und Herren. Es handelt sich zudem um das erste der Turniere, sodass die Spannung und das Interesse rund um die Welt entsprechend groß sind. Auch wir bei bettingexpert haben gespannt auf die Australian Open Quoten geschaut und uns dazu entscheiden, sie miteinander zu vergleichen.

Mit diesem Buchmacher Vergleich ist es wiederum fĂŒr dich als Nutzer möglich, den besten Wettanbieter fĂŒr den persönlichen Wettbedarf herauszufinden. Du garantierst dir damit vor allem die besten Australian Open Quoten und die grĂ¶ĂŸte Auswahl an WettmĂ€rkten im Internet. In unserem Test ließen wir wie gewohnt 20 Buchmacher gegeneinander antreten. Bei ihnen handelte es sich um folgende:

In der Folge analysierten wir bei allen Buchmachern die Quoten fĂŒr je drei Spiele bei den Herren und Damen. Bei diesen Spielen handelte es sich um folgende:

· Damir Dzumhur – Stan Wawrinka
· Alexei Popyrin – Jo Wilfred Tsonga
· Nick Kyrgios – Lorenzo Sonego
· Jennifer Brady – Simona Halep
· Donna Vekic – Maria Sharapova
· Laura Siegemund – Coco Vandeweghe

Schließlich schauten wir in jedem Spiel auf verschiedene WettmĂ€rkte. Neben dem Endergebnis verglichen wir ebenfalls die Australian Open Quoten fĂŒr Spiel-Handicap, Satz-Handicap, Gesamtzahl der Spiele sowie den Sieger des 1. Satzes. ZusĂ€tzlich ging ein kurzer Blick auf die Langzeitquoten der Australian Open 2020 und damit die Gesamtsieger bei Herren und Damen.Der Buchmacher, der sich in einer bestimmten Kategorie gegen die gesammelte Konkurrenz durchsetzte, erhielt am Ende 20 Punkte, der Zweitplatzierte 19 und so weiter. SĂ€mtliche Punkte wurden am Ende zu einem Gesamtergebnis addiert, um den besten Buchmacher fĂŒr die Australian Open zu bestimmen.

SÀmtliche Daten wurden zwischen dem 20. und 21. Januar 2020 gesammelt. Entsprechend können sich die Australian Open Quoten vor Spielbeginn verÀndert haben.

Die besten Wettquoten fĂŒr die Australian Open 2020

Kommen wir also gleich zum Eingemachten und den unbestritten besten Australian Open Quoten fĂŒr das vergangene Grand Slam Turnier. Nach der Addition aller Ergebnisse in den Einzelkategorien ergab sich das folgende Bild:

Platz Buchmache Punkte
1 563
2 560
3 510

 

 

 

 

 

 

 

Unibet ist 2020 also der beste Buchmacher, wenn es um die Australian Open geht. Der Vorsprung war am Ende zwar knapp, allerdings vorhanden. Sowohl beim Turnier der Herren als auch bei den Damen war der Buchmacher der beste und hat sich den Platz an der Sonne demnach verdient. Außerdem war Unibet in den Langzeitwetten der Herren und den Wetten auf den Sieger des 1. Satzes am stĂ€rksten.

Platz 2 holte sich mit einer ebenfalls starken Gesamtleistung LeoVegas. Drei Punkte RĂŒckstand kamen aufseiten des Herren-Turniers zustande, wĂ€hrend beide Buchmacher bei den Damen gleichauf lagen. LeoVegas landete konstant unter den vorderen PlĂ€tzen und konnte sich in den Kategorien Gesamtzahl der Spiele und Sieger des 1. Satzes bei den Damen Erfolge sichern.

Mit Platz 3 war auch SportEmpire gut dabei. Allerdings hatte der Buchmacher mit 510 Punkten bereits 50 Punkte RĂŒckstand auf LeoVegas und spielte deshalb nicht in derselben Liga. Das hielt SportEmpire nicht davon ab, auf den MĂ€rkten Spiel-Handicap (Damen und Herren) und Gesamtzahl der Spiele (Herren) den Ton anzugeben.

Beste Buchmacher fĂŒr Australian Open QuotenBeste Langzeitquoten auf den Sieger der Australian Open 2020

Langzeitwetten sind vor allem bei Turnieren wie den Grand Slams beliebte WettmĂ€rkte. So ist es auch bei den Australian Open 2020. Die Langzeitquoten haben wir ebenfalls genau analysiert, um damit die Buchmacher-Kommission zu berechnen. Je geringer sie ist, desto besser fĂŒr den Sportwetter, da mehr fĂŒr ihn ĂŒbrigbleibt. Insofern solltest du nach einem Buchmacher mit guter Buchmacher-Kommission fĂŒr deine WunschmĂ€rkte suchen.

Platz Buchmache Kommission
1 9,11 %
2 10,77 %
3 12,94 %

 

 

 

 

 

 

 

Unibet ist der beste Anbieter, wenn es um Langzeitwetten geht. Mit einer verlangten Kommission von 9,11 % lĂ€sst der Buchmacher seinen Konkurrenten keine Chance. Insbesondere die 0,22 % bei den Herren ist ĂŒberragend. Auf Platz 2 landet am Ende LeoVegas mit 10,77 %. Beim Herren-Turnier kommt der Anbieter auf den gleichen starken Wert von 0,22 %. bet3000 schließlich belegte mit 12,94 % den dritten Platz. Bemerkenswert war dabei, dass mit 6,71 % der Bestwert beim Damen-Turnier unter allen Anbietern erreicht wurde.

Die besten Australian Open Quoten auf das Endergebnis

Wenn ein Tennis-Markt internationale Beliebtheit genießt, dann sind es die Wetten auf das Endergebnis. Hier wirst du im Normalfall die besten Australian Open Quoten und die geringste Kommission vorfinden. Wenn du gerne auf das Endergebnis bei Grand Slams wettest, solltest du das bei folgenden Buchmachern tun:

Platz Buchmache Kommission
1 2,83 %
2 4,90 %
2 4,90 %
3 5,17 %

 

 

 

 

 

 

 

 

Unangefochtener Spitzenreiter in den Wetten auf das Endergebnis ist Wetten.com. Sowohl bei den Herren als auch den Damen setzt sich der deutsche Anbieter souverÀn durch und erreicht einen starken Wert von 2,83 %. Den zweiten Platz teilen sich Unibet und LeoVegas. Beide kommen auf 4,90 %, sind allerdings nur bei den Herren in den Top-3 vertreten. Den dritten Platz belegt STSbet mit einer Kommission in Höhe von 5,17 %. Allerdings ist STSbet weder bei Damen noch bei Herren in den Top-3 dabei.

Bester Buchmacher fĂŒr Australian Open Wetten der Herren

Australian Open Wetten auf das MĂ€nnerturnier sind dank Stars wie Novak Djokovic, Alex Zverev, Dominic Thiem oder Rafael Nadal besonders beliebt. Entsprechend wird eine große Marktauswahl angeboten. Die besten Buchmacher sind:

Platz Buchmache Punkte
1 265
2 263
3 250

 

 

 

 

 

 

 

Unibet setzt sich mit einem knappen Vorsprung an die Spitze. Die meisten Punkte erreicht der Buchmacher in Langzeitwetten und Wetten auf den Sieger des 1. Satzes. Mit 4,95 % bleibt Unibet auf dem letztgenannten Markt als nur einer von zwei Buchmachern unter der Marke von 5 %.

Der zweite dieser Buchmacher ist LeoVegas, der dank identischer Quoten ebenfalls 4,95 % erreicht. Auch in den Langzeitwetten auf den Turniergewinner stehen wie bei Unibet 0,22 % Kommission. Platz 3 geht an SportEmpire, das im Spiel-Handicap und Satz-Handicap ganz vorne landete.

Bester Buchmacher fĂŒr Australian Open Wetten der Damen

Bei den Damen gab es ebenfalls spannende Australian Open Quoten zu bewundern. Die Auswahl belief sich im Großen und Ganzen auf das gleiche Angebot wie bei den Herren. Die besten Australian Open Wetten kannst du bei den folgenden Anbietern abschließen:

Platz Buchmache Punkten
1 278
1 278
2 260
3 200

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit den exakt identischen Wettquoten landen Unibet und LeoVegas gemeinsam auf Platz 1. 278 Punkte kommen durch konstant gute Quoten zustande, die zwar auf keinem Markt die Nummer 1 sind, aber meist zumindest auf dem Podium landen.

SportEmpire konnte als Gesamt-Dritter noch mithalten und erreichte 260 Punkte. Beim Spiel-Handicap erreichte der Buchmacher den Bestwert unter allen 20 Teilnehmern und verzeichnete die geringste Kommission. Bleibt noch Wetten.com auf Platz 3, das insgesamt 200 Punkte einsammelte. Wie bereits zuvor erwĂ€hnt, ist die große StĂ€rke von Wetten.com die Wette auf das Endresultat einer Partie – so auch beim Damenturnier der Australian Open.

Fazit

Am Ende ließen sich Unibet und LeoVegas die Butter nicht vom Brot nehmen und dominierten die gesammelte Konkurrenz auf den australischen Tennis-Courts nach Belieben. WĂ€hrend Unibet mit 563 Punkten gewann, musste LeoVegas mit 560 Punkten mit Platz 2 Vorlieb nehmen. SportEmpire erreichte einen guten dritten Rang, war allerdings bereits deutlich von den Platzhirschen entfernt (510 Punkte).

Das Potential fĂŒr einen Einzug in die Top-3 besteht auf jeden Fall bei den folgenden Buchmachern. Sowohl MoPlay (413 Punkte) als auch Betano (410) bieten gute Australian Open Quoten an, die sich vor namhafter Konkurrenz nicht verstecken mĂŒssen. MoPlay bot auf vielen MĂ€rkten wie Satz-Handicap sogar die Bestwerte, verhinderte allerdings durch sehr hohe Kommissionen auf das Endresultat eine bessere Platzierung.Auch Betano hatte auf diesem in Deutschland beliebten SchlĂŒsselmarkt Probleme. Sollten diese bis zum nĂ€chsten Grand Slam verbessert werden, steht einer Podiumsplatzierung nichts im Wege.

Doch nicht alle Buchmacher konnten ihr Potential vollstÀndig oder auch nur teilweise ausschöpfen. Besonders enttÀuschende Australian Open Wetten gab es 2020 bei bet-at-home. 99 Punkte waren ein extrem schwacher Wert. Lediglich einmal erreichte der Buchmacher eine höhere Einzelpunktzahl als 7. Auch die etablierten Namen Tipico (191 Punkte) und bet365 (214) bekleckerten sich auf den davor liegenden PlÀtzen nicht mit Ruhm.

Sicherlich sind diese Ergebnisse unseres Buchmacher Vergleiches nicht fĂŒr alle Tennisturniere gĂŒltig, doch der erste Grand Slam verschafft bereits einen guten Eindruck darĂŒber, was im restlichen Jahresverlauf zu erwarten ist. Noch erwarten Tennis-Fans und Sportwetter in aller Welt schließlich drei weitere große Turniere: die French Open, Wimbledon sowie die US Open. Ob sich auch dort wieder Unibet durchsetzen kann?

Chat