Paroli System

Wie funktioniert das Paroli Roulette System, welche Gewinnchancen bietet es, wie zuverlässig ist es auf Dauer? Hier findest du Antworten auf diese und andere Fragen zum Thema Parolispiel.

Mit dem Paroli Roulette System können mit relativ kleinen Einsätzen stattliche Gewinne erzielt werden, es bietet jede Menge Spannung und viele Spieler meinen, auch bei Verlust ein positives Spielgefühl beibehalten zu können – ganz im Gegensatz zu dem Gegenstück der Paroli Strategie, der ebenso bekannten Martingale. Trotzdem stellt sich natürlich für jeden (angehenden) Systemspieler die Frage, ob man mit dem Paroli Spiel langfristig gewinnen kann.

Teste das Paroli-System bei Winner

Kostenlose 30 € sichern

Gutschein-Code: MAXFREE1

Paroli System

Vorteile des Paroli Roulette Systems

Wer die Martingale Strategie kennt, weiß, dass dort nach jedem Verlustcoup der Einsatz verdoppelt wird. Bei einer Verlustserie schießen die hohen Einsätze schnell in Sphären, die das Budget des Spielers oder das Tischlimit sprengen – und dann verliert man in kürzester Zeit sehr viel Geld auf einmal.

Das Roulette Paroli System funktioniert im Prinzip genau umgekehrt: Hier findet eine Gewinnprogression statt, das heißt, der Einsatz wird nach einem Gewinn verdoppelt. Deswegen sieht es auf den ersten Blick so aus, als würde man nur einen kleinen Einsatz aus der eigenen Tasche benötigen und spielt danach mit dem Kapital der Bank – man bietet der Bank sozusagen Paroli. Dass das so nicht ganz richtig ist, werden wir gleich noch sehen.

Es ist aber in jedem Falle richtig, dass Paroli ein sehr viel kapitalschonenderes und weniger riskantes System ist als die Martingale und sich so gerade für Roulette Einsteiger besser eignet. Sichere Gewinne sind einem beim Paroli Roulette System allerdings auch nicht garantiert. Wir empfehlen dir, einfach beide Systeme in der Praxis miteinander zu vergleichen und auf Herz und Nieren zu testen. Mit dem Winner No-Deposit-Bonus von Winner musst du dafür nicht einmal Geld einzahlen.

Wie funktioniert das Paroli System?

Bei der Roulette Paroli Strategie kann natürlich auch auf höhere Chancen gesetzt werden, der Klassiker und die übersichtlichere Variante ist allerdings das Spiel auf die einfachen Chancen, also Rot/Schwarz, Gerade/Ungerade oder 1-18/19-36.

Zunächst musst du dir einen Grundeinsatz überlegen, den du bei jedem Durchgang setzen möchtest. Im Verlustfalle setzt du den Grundeinsatz erneut, nach einem Gewinncoup lässt du deinen Grundsatz plus den Gewinn einfach liegen. Das wäre dann die erste Progression. Gewinnst du nun wieder, lässt du wiederum deinen Einsatz plus deinen Gewinn liegen. So steigt der Betrag schnell in die Höhe.

Wie viele Progressionen du insgesamt durchführen möchtest, solltest du dir am besten vorher überlegen. Je mehr es sind, desto höher wird natürlich dein Gewinn, aber desto länger wird auch die Verluststrecke, die du bis zu deinem nächsten Gewinn überbrücken musst.

Ein Paroli Beispiel

Am einfachsten ist es, an einem Parolispiel Beispiel den Ablauf zu veranschaulichen: Sagen wir, du setzt ein Stück auf Schwarz. Wenn Schwarz erscheint, lässt du deinen Einsatz und deinen Gewinn, insgesamt also 2 Stücke, einfach liegen. Das ist die erste Progression. Wenn du dann wieder gewinnst, lässt du deine erspielten 4 Stücke darauf liegen. Sollte die Kugel ein drittes Mal bei Schwarz liegenbleiben, hast du schon 8 Stücke. Wenn du nun nochmals eine Progression durchführst (das wäre dann die vierte) und gewinnst, hättest du aus deinem ursprünglichen einen Stück Einsatz nun schon 16 gemacht. Und so kann es im Prinzip beliebig lange weiter gehen, je nachdem, welche Grenze du dir persönlich gesetzt hast.

Wenn es zwischendurch einen Verlustcoup gibt, dann ist der leicht zu verkraften, da der Verlust hauptsächlich aus dem Kapital der Bank besteht. Dein eigener ursprünglicher Einsatz war ja nur ein Stück.

Beim Roulette Paroli Spiel ist es also nicht so dramatisch, wenn man einige Durchläufe hintereinander verliert, da der eigene Einsatz relativ gering ist. Und wenn dann der Gewinnfall eintritt, sind die Verluste in der Regel wieder ausgeglichen.

Progression mit dem Kapital der Bank?

An dieser Stelle wird klar, warum es natürlich nicht ganz richtig ist, dass man beim Roulette Paroli System hauptsächlich mit dem Kapital der Bank spielt. Wenn man in unserem Beispiel nach der vierten Progression verlieren sollte, dann stimmt es zwar, dass von den 16 verlorenen Stücken ursprünglich nur eins aus deiner eigenen Tasche stammte, während die anderen 15 Geld der Bank waren – damit kann man sich aber nur bedingt trösten. Denn einer erfolgreichen Progression, sind ja meistens schon einige Verlustcoups vorausgegangen, man hat also im Voraus schon eigenes Geld für die Progressionen in die Bank gezahlt.

Mathematik & Paroli Spiel

Nun stellt sich die Frage, wie viele Progressionen du durchführen möchtest, bis du deinen Gewinn annimmst und wieder mit deinem Grundeinsatz von vorne beginnst. Wenn du das Risiko liebst, kannst du dich zum Beispiel für ein Fünffach-Paroli entscheiden, also erst nach der fünften Progression aussteigen. In dem Falle hast du zwar einen satten Gewinn vor Augen, jedoch ist die Wahrscheinlichkeit natürlich sehr hoch, dass du zwischendurch einen Verlustcoup erleidest und den gesamten Einsatz verlierst. Ein anderer Spieler bevorzugt vielleicht nur ein Dreifach-Paroli, was kleinere Gewinne mit sich bringt, die aber öfter auftreten.

Wollen wir uns die Wahrscheinlichkeiten mal ein wenig näher anschauen. Es besteht eine 18/37 Wahrscheinlichkeit, auf einer einfachen Chance zu gewinnen – du siehst, es sind nicht ganz 50 %, weil ja zusätzlich zu den einfachen Chancenpaaren (immer 18 pro Paar, also insgesamt 36) auch noch das Null-Feld existiert. Wie hoch ist z.B. die Chance, dass du vier Mal hintereinander gewinnst?

18/37 x 18/37 x 18/37 x 18/37 = 0,056 → 5,6 %

Es besteht also in der Theorie eine 5,6 % Wahrscheinlichkeit, auf einer einfachen Chance vier Mal in Folge zu gewinnen. Das scheint zwar nicht sehr viel, dafür ist der Gewinn dann aber in den meisten Fällen hoch genug, um vorherige Verluste auszugleichen. In der Tabelle siehst du die Gewinnchancen je nach Anzahl der Progressionen, ausgehend von einem Stück als Grundeinsatz.

Paroli Roulette System

Kann man langfristig gewinnen?

Es erwarten dich beim Roulette Paroli Spiel viele kleine Verluste und wenige große Gewinne, die sich mathematisch betrachtet auf Dauer ausgleichen (abgesehen vom Bankvorteil durch die Null, der auch hier nicht überwunden werden kann). Beachte jedoch, das es sich bei allen Wahrscheinlichkeiten, die wir weiter oben aufgeführt haben, nur um statistische Mittelwerte handelt, die niemals ein echtes Spiel voraussagen können. In der Realität kann es auch ganz anders laufen.

Fakt ist, dass das Paroli Roulette System leichter zu kontrollieren ist und dass es durch die kleineren Einsätze nicht ganz so viele Nerven und hohe Verluste kostet wie die Martingale. Langfristig wirst du damit aber auch keine höheren Gewinne erzielen. Möchtest du einen Überblick über alle Roulette Systeme, dann gehe zur Roulette System Übersichts Seite

Die Strategie richtig anwenden

Wenn du in einem Casino die Roulette Paroli Strategie anwenden möchtest, ist es wichtig, den Croupier darüber in Kenntnis zu setzen. Dafür reicht eine Ansage wie z.B. „Dreifach-Paroli“. Dann weiß er Bescheid, dass Einsatz und Gewinn stehen bleiben soll und wem er gehört. Wenn du online Paroli Roulette spielst, musst du deine Einsätze selbst tätigen. Der angezeigte Spielverlauf hilft dir, nicht aus dem Konzept zu geraten. Wir empfehlen für Online-Roulette das Winner Casino, da du dort keinen gewöhnlichen Willkommensbonus bekommst, sondern 30 € kostenlos! Mit diesem No-Deposit Bonus kannst du die Paroli Strategie sozusagen ohne Risiko auf ihren Nutzen prüfen.

Kostenloser Bonus zum Paroli-Testen

Jetzt 30 € ohne Einzahlung abholen!

Bonus code: MAXFREE1

Play online Roulette at William Hill Casino
Gratisbonus sichern

Empfohlene Artikel