Probiere das neue bettingexpert

Wettbewerbsbedingungen

Bei bettingexpert geht es darum, fair zu spielen. Bitte halte dich an die folgenden Regeln. Respektiere sie, respektiere die anderen Tipster und spiele fair. Tipster, die die Regeln brechen, werden von unseren bettingexpert-Mitarbeitern angemessen bestraft.

1. Allgemeine Regeln

1.1 Wir erwarten in allen auf bettingexpert geposteten Inhalten und Kommentaren eine höfliche Ausdrucksweise. Bitte respektiere die anderen Tipster und sieh davon ab, dich beleidigend, rassistisch, sexistisch, homophob oder anderweitig diskriminierend zu äußern.

1.2 Ein Benutzerkonto pro Person.

1.3. Tipster müssen einen positiven Gewinn am Ende des Monats haben, um sich für die Wettbewerbspreise zu qualifizieren. 

1.4 Wenn du zum ersten Mal einen unserer Preise gewinnst, benötigen wir ein paar Details von dir, um das Geld senden zu können. Du wirst in diesem Zusammenhang eine Mail von uns erhalten. Deine Daten sollten spätestens am 9. Kalendertag des Monats um 23:59 Uhr bei uns eingegangen sein, da wir die Preise innehalb von 5 Werktagen auszahlen. Sollten wir die Daten nicht rechtzeitig erhalten, schaust du sprichwörtlich in die Röhre.

2. Technische Regeln

2.1 Tipster müssen jeden Monat wenigstens acht Tipps veröffentlichen, um sich für Preisgelder zu qualifizieren.

2.2 Alle auf bettingexpert geposteten Tipps müssen exklusiv bei bettingexpert gepostet werden – nirgendwo sonst.

2.3. Analysen von Tipps müssen exklusiv und aussagekräftig genug sein, um den abgegebenen Tipp zu stützen. H2H-Statistiken oder Mannschaftsaufstellungen zu kopieren, ist nicht erlaubt. Alles sollte in deinen eigenen Worten verfasst sein, auch statistische Informationen müssen selbst geschrieben sein.

2.4. Analysen dürfen nur für einen Tipp verwendet werden (auch dann, wenn noch eine weitere Wette auf dasselbe Match platziert wird). Teile von Analysen anderer Tipps oder Webseiten zu kopieren oder zu wiederholen, ist nicht gestattet. Auch dann nicht, wenn die Webseite vom Tipster betrieben wird.

2.5 Das Werk anderer Leute zu verwenden und es unter deinem eigenen Namen auf bettingexpert zu posten, falsche Wettquoten zu verwenden, oder anderweitig zu versuchen, dir einen unfairen Vorteil zu verschaffen (etwa durch das Ausnutzen von Bugs), ist streng verboten. Tipps werden überprüft, und systematische Vergehen konsequent bestraft. Umgekehrt loben und belohnen wir Ehrlichkeit und Respekt gegenüber bettingexpert und seinen Nutzern.

2.6. Die Analyse eines Tipps sollte mindestens 100 Wörter beinhalten. Der übermäßige Gebrauch von Leerstellen, Satzzeichen oder anderen Symbolen, um diese Anforderung zu erfüllen, ist nicht gestattet.

2.7 Analysen müssen relevant für das betreffende Ereignis sein. Bei jeder Analyse, die den Tipp nicht angemessen stützt, wird der Tipp nicht gezählt.

2.8. Analysen sollten gut artikulierte Sprache beinhalten. Die Nutzung von Software zur Übersetzung von kompletten Abschnitten oder einzelnen Sektionen ist nicht gestattet. Nutze bitte die sprachlich passende bettingexpert Seite, falls du nicht schlüssig schreiben kannst und generell kein akzeptables Deutsch-Niveau aufweist.

2.9. The Der maximale Einsatz von 10 Einheiten sollte für Tipps zurückgehalten werden, in denen der Tipster eine höhere Zuversicht in deren Wert demonstrieren kann. Dennoch bleibt festzuhalten, dass es keine maximale/minimale Anzahl an Tipps gibt, in der ein solcher Einsatz genutzt werden kann.

2.10. Der kombinierte, maximale Einsatz auf jedes Event liegt bei 10 Einheiten. Ausnahmen bestehen für Pferderennen, Motorsport und Golf. Schaue dir Abschnitt 3 für weitere Details an.

2.11. Die zugelassenen eingesetzten Einheiten hängen von den Quoten des jeweiligen Tipps ab. Die untenstehende Tabelle erklärt, welche Einsätze in bestimmten Quotenbereichen gestattet sind:

Quote < 2,5

Maximaler Einsatz von 10 Einheiten

2,5 ≤ Quote < 2,75

Maximaler Einsatz von 9 Einheiten

2,75 ≤ Quote < 3

Maximaler Einsatz von 8 Einheiten

3 ≤ Quote < 4

Maximaler Einsatz von 7 Einheiten

4 ≤ Quote < 5

Maximaler Einsatz von 6 Einheiten

5 ≤ Quote < 6

Maximaler Einsatz von 5 Einheiten

6 ≤ Quote < 8

Maximaler Einsatz von 4 Einheiten

8 ≤ Quote < 10

Maximaler Einsatz von 3 Einheiten

10 ≤ Quote < 20

Maximaler Einsatz von 2 Einheiten

20 ≤ Quote < 50

Maximaler Einsatz von 1 Einheit

50 ≤ Quote < 100

Maximaler Einsatz von 0,5 Einheiten

100 ≤ Quote

Maximaler Einsatz von 0,25 Einheiten

Der minimale Einsatz für Wetten mit Quoten kleiner als 50 ist 1. Für sehr hohe Quoten werden Tipster auf 0,5 zwischen 50 und 100, sowie 0,25 für Quoten über 100 beschränkt.

2.12. Sobald ein Tipp veröffentlicht wurde und der Buchmacher gewählt wurde, kann ernicht verändert werden.

2.13. Falls es einen Disput hinsichtlich der Tipps gibt, ist die Tipp-Beschreibung entscheidend. Stelle immer sicher, dass deine Tipp-Beschreibung deinen Tipp korrekt beschreibt.

2.14. Falls die Auswertung eines Tippsumstritten ist, wird die finale Entscheidung abhängig von der Auswertung des Buchmachers durchgeführt. Wenn der Tipp vom Buchmacher als ungültig angesehen wird, ist er bei bettingexpert ebenso ungültig.

2.15. Tipps dürfen nichtspäter als 30 Minuten vor dem Start des Events veröffentlicht werden.

2.16. Nur ein Tipp pro Markt auf ein Event ist gestattet.

3. Sportspezifische Regeln

3.1 Für Pferderennen, Motorsport und Golf ist es erlaubt, bis zu 10 Einheiten auf dem Gesamtsieger zu setzen und kombiniert bis zu 10 weitere Einheiten auf alle anderen Märkte des Ereignisses.

3.2 Alle Analysen für Pferderennen müssen die bei Tippabgabe bekannte Anzahl der Rennteilnehmer beinhalten.

4. Streitfälle

4.1 Wenn bettingexpert Administratoren Fehler in Tipps entdecken, die die oben genannten Regeln systematisch brechen, werden sie alle Tipps entfernen, die gewonnen worden wären. Verlierende Tipps werden zur Strafe beibehalten, wenn der Tipster sich regelwidrig einen Vorteil verschafft hat.

4.2 Gelegentliche, nicht systematische Fehler von Tipstern werden nicht bestraft, wiederholt systematische Regelverstöße werden dagegen streng geahndet.

4.3 bettingexpert behält sich das Recht vor, Tipster zu belohnen oder bestrafen, wie wir das für richtig halten. Wenn wir uns mit unseren Entscheidungen außerhalb der regulären Regeln bewegen sollten, werden wir das stets angemessen erklären.

4.4 Strafen beinhalten unter anderem das Löschen oder Annullieren von Tipps, Verwarnungen, zeitweilige oder in schweren Fällen permanente Sperren bzw. Ausschlüsse vom Erhalt von Preisgeldern. Das Ausmaß der Strafe hängt von der Schwere des Vergehens ab und davon, ob es sich um einen wiederholten Vorfall handelt. Jeder Fall wird individuell beurteilt. Von bettingexpert gefällte Entscheidungen sind endgültig und wir erwarten, dass diese respektiert werden.

4.5 Für alle anderen Zweifelsfälle, für die wir oben stehend keine klaren Richtlinien entworfen haben, behalten wir uns vor, nach eigenem Gutdünken zu entscheiden. Wir hoffen, dass diese Regeln für alle Tipster akzeptabel sind. Solltest du Fragen haben, zögere bitte nicht uns zu kontaktieren.

5. Zahlungen

5.1 Alle Zahlungen bei bettingexpert müssen ordnungsgemäß kontrolliert werden. Wir müssen sicherstellen, dass wir Preise an die richtigen Nutzer vergeben. Wenn du deshalb unter den Gewinnern bist, verlangen wir von dir einige persönliche Daten an uns weiterzugeben, indem du das folgende Formular ausfüllst. Dabei handelt es sich um die üblichen persönlichen Informationen:

  • Name
  • Adresse (Straße, Stadt, Postleitzahl, Land)
  • Nutzername bei bettingexpert
  • E-mail-Adresse
  • E-mail Skrill-Konto
  • Identitätsnachweis (Kopie von Reisepass, Führerschein mit sichtbaren Geburtsdatum...)

5.2 In Bezug auf die Zahlung, gibt es einige Fristen zu beachten. Am dritten Tag des Monats werden alle Gewinner von unserem Administrator benachrichtigt. Anschließend hast du bis zum neunten Tag des Monats (23.59) Zeit, um uns das ausgefüllte Formular zu senden. Alle Formulare die nach diesem Datum gesendet werden, sind nicht gültig und die Zahlung wird nicht durchgeführt. Der Preis ist also verloren. Alle Zahlungen werden innerhalb von fünf Wektagen durchgeführt.

5.3 Alle Zahlungen werden nur mit Skrill durchgeführt. Es gibt keine Möglichkeit für Nutzer, eine andere Methode zu wählen. Wenn du noch kein Skrill-Konto hast, dann kannst du hier ein neues und kostenloses Konto eröffnen.

5.4 Das Preisgeld ist steuerpflichtig. Jeder Nutzer trägt die Verwantwortung steuerpflichtige Gewinne, in den dafür vorgesehenen Institutionen in seinem Land zu melden. Die Bemessungsgrundlage für steuerpflichtige Gewinne kann von Land zu Land variieren.

Wir hoffen alle Tippgeber sind mit diesen Bedingungen einverstanden. Wenn du noch Fragen oder Zweifel hast, können dir unsere FAQ's mit weiteren Informationen weiterhelfen. Andernfalls kannst du uns jederzeit kontaktieren.